Pelzankauf bei Pelzscouter.de

Wenn Sie Interesse an unserem Pelzankauf haben, erhalten Sie hier wichtige Informationen über den Pelze-Ankauf und unserer Services.

Die erste und wichtigste Frage zum Thema Pelzankauf gleich zuerst: Welche Pelze werden von unserem Pelzankauf in Frankfurt angenommen?

Wir kaufen bevorzugt folgende Pelzarten an
(keine Pelz-Lederkombinationen):

  • Silberfuchs, Blaufuchs
  • Breitschwanz (Swakara)
  • Chinchilla
  • Nerz
  • Zobel

Sollten Sie andere als die genannten Pelze zum Ankauf anbieten wollen, sprechen Sie uns an.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Pelz-Lederkombinationen ankaufen.

Was tun, wenn Sie uns Pelze zum Ankauf anbieten möchten, aber diese nicht eindeutig identifizieren können?

Gerade wenn es sich um Erbstücke handelt, stellt sich oft die Frage, aus welchem Pelz die Jacke oder der Mantel hergestellt wurde. Sollten Sie nicht wissen, um welche Pelzart es sich handelt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Am einfachsten ist, Sie besuchen unseren Pelzankauf bei Frankfurt am Main in Neu-Isenburg.

Vor Ort begutachten wir den Pelz, stellen die Pelzart fest und unterbreiten Ihnen bei Interesse direkt ein Angebot für den Pelzankauf.

Sie möchten uns Pelze zum Ankauf anbieten, können uns aber nicht persönlich in unserem Pelzankauf bei Frankfurt aufsuchen?

Das ist gar kein Problem. Wenn Sie in unserem Pelzankauf in Frankfurt nicht persönlich vorbeischauen können, bieten wir Ihnen den Versandweg zur Begutachtung des Pelzes an.

Gehen Sie beim Versand Ihres Pelzes respektive Ihrer Pelze an unseren Pelzankauf bitte wie folgt vor:
  1. Sie bereiten ein Paket mit den Pelzstücken vor und adressieren dieses an unseren Pelzankauf. Bitte achten Sie immer auf den Versand des Pelzes als Paket, da dieses automatisch versichert ist -ein Päckchen jedoch nicht.
  2. Senden Sie Ihre Pelzteile an:

    Antonios Touskas

    Am Bansapark 54
    63263 Neu-Isenburg

    WICHTIG: Drucken und füllen Sie bitte dieses Begleitschreiben aus. Vergessen Sie nicht, dieses zu unterschreiben! Begleitschreiben pdf-Datei
  3. Suchen Sie bitte die nächstgelegene DHL- oder Hermes-Filiale auf und versenden das versicherte Paket. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, eine Filiale zu erreichen, können Sie uns kontaktieren, und wir leiten Ihren Auftrag an UPS (versicherter Versand) weiter, die das Paket bei Ihnen abholen. Die Kosten übernimmt der Verkäufer, also Sie. Sollte es zu einem Vertragsabschluss für den Pelzankauf zwischen uns kommen, übernehmen selbstverständlich wir die Versandkosten.
  4. Sobald wir Ihr Paket erhalten und den bzw. die Pelze begutachtet haben, unterbreiten wir Ihnen ein Preisangebot für den Pelzankauf.
  5. Wenn Sie mit unserem Angebot einverstanden sind, wird der Betrag von unserem Pelzankauf noch am gleichen Tag an Sie überwiesen.
  6. Sollten Sie nicht einverstanden sein oder wir nehmen Abstand von einem Ankauf Ihrer Pelze, senden wir Ihnen Ihre Pelzteile versichert wieder zurück. Die Kosten hierfür betragen € 10,00 und sind binnen 2 Wochen zu überweisen, da ansonsten Lagerkosten anfallen. Diese sind von Ihnen als privatem Verkäufer zu übernehmen.


Sie haben noch Fragen zum Pelzankauf?

Gerne stehen wir Ihnen persönlich in unserem Pelzankauf in Frankfurt oder auch telefonisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihren Anruf unter der Telefonnummer: 0172 - 6790412.

Home | Sitemap | Kontakt | AGB | Impressum
Antonios Touskas | Dornhofstrasse 3463263 Neu-Isenburg / Hessen
Telefon: 0172 - 6790412 | E-Mail: info@pelzscouter.de
Copyright 2013 Pelzscouter, All Rights Reserved